Fotomontage G. Raabe

Leichter Lesen mit dem DURCHBLICK

Neue Nachrichten für Göttingen

Der DURCHBLICK ist eine Zeitung für Göttingen und die Umgebung. Neue Artikel gibt es einmal im Monat.

Was ist besonders?

Der DURCHBLICK ist in Einfacher Sprache. Das heißt: die Texte sollen einfach zu lesen sein. Wir schreiben kurze Sätze. Wir erklären schwere Wörter. Lange Wörter trennen wir durch einen Binde-Strich.

Warum gibt es den DURCHBLICK?

In Deutschland haben viele Menschen Probleme mit dem Lesen: Eine Studie hat herausgefunden: Mehr als 6 Millionen Menschen haben Probleme mit dem Lesen. Alle diese Menschen sprechen gut Deutsch. Sie sind im Alter zwischen 18 und 64 Jahren. (In schwerer Sprache: LEO 2018)

Wie kommt das? Manche Menschen haben Lern-Schwierigkeiten. Andere Menschen haben das Lesen verlernt. Manche Menschen haben Probleme mit den Augen. Es gibt noch viele andere Gründe.

Zudem lernen viele Menschen die deutsche Sprache erst. Dann ist Lesen auch schwieriger. Das kennen alle Menschen: Wenn man einen Text in einer fremden Sprache liest, ist das schwierig.

Viele Informationen gibt es aber nur zum Lesen. Deshalb gibt es den DURCHBLICK: Wir wollen Lesen leicht machen. Damit sich alle Menschen informieren können.

Der Durchblick hat 2 Ziele:

  • Alle Menschen sollen wissen, was es in Göttingen und der Umgebung Neues gibt.
  • Es gibt eine leichtere Sprache. Das sollen alle Menschen wissen.

Wer schreibt die Artikel?

Menschen aus Göttingen und der Umgebung schreiben die Artikel. Zum Beispiel Studenten von der Universität Göttingen.

Die Volkshochschule Göttingen Osterode (VHS), die Universität Göttingen und die Göttinger Werkstätten arbeiten für den DURCHBLICK zusammen.

Den DURCHBLICK lesen:

Den DURCHBLICK können Sie auf dieser Webseite lesen. Sie können die Texte einzeln lesen. Sie können auch die PDF-Datei ausdrucken. Sie steht in der rechten Spalte. In der PDF-Datei sind alle Texte aus einem Monat gesammelt.

Sie können den DURCHBLICK allein lesen. Oder in einem Kurs mit einem Lehrer.

Wie gefällt Ihnen der DURCHBLICK? Wir interessieren uns für Ihre Meinung. Bitte sagen oder schreiben Sie uns, was Sie denken. Wir freuen uns darüber.

Kontakt:

Gundula Laudin
VHS Göttingen Osterode gGmbH
Tel.: 0551 4952-113
Mail: g.laudin@vhs-goettingen.de